Flexibilität von Content Management Systemen

typo3.fruit-lab.de » TYPO3 Basics » Flexibilität (CMS)

Flexibilität von Content Management Systemen

Content Management System (CMS) nehmen an der Anzahl, sowie an den Benutzern die von Ihnen gebrauch machen, immer mehr zu. In dem Wust von Systemen ist es schwer das richtige zu finden oder gar eins zu finden das die nötigen Anforderungen entspricht. Bei der Auswahl stehen Kriterien wie Flexibilität bzw. Anpassungsmöglichkeiten immer mehr im Vordergrund, weil dies die Eigenschaften für moderne Internetseite (valider XHTML Code, CSS Layout) sind. Deswegen fällt oft die Wahl auf Systeme wie TYPO3.

TYPO3 ist das, so wie ich es sehe, flexibelste Content Management System was es gibt. Zudem ist die OpenSource Lösung der perfekte Ansatz, um auch kleine Unternehmen anzusprechen, bei denen das Geld eine wichtigere Rolle spielt als bei Großkonzernen.

Das jüngste Beispiel der Anpassungsgeschwindigkeit, über den ausgeklügelten Extension Manager, ist die Einführung von Google Sitemaps. Bereits nach wenigen Stunden kamen die ersten Erweiterungen (Extensions), die man sich leicht über das TYPO3 Online Repository herunterladen konnte. Durch diese kleine Erweiterung hatte man im nu eine Google Sitemap von seinem Seitenbaum zusammengestellt, ohne noch weiter Anpassungen vorzunehmen.

Aktuelle Entwicklungen zeigen auch, dass die Suchmaschinenoptimierung einen höheren
Stellenwert in Unternehmern eingenommen hat. TYPO3 Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist sehr einfach in der Handhabung. Denn über die Installation der richtigen Extensions oder ein paar Konfigurations-Tricks, hat man schnell die gewünschten Effekte für eine erfolgreiche OnPage Optimierung ihrer Homepage.

Somit ist TYPO3 eine gute Wahl wenn Sie eine Homepage schnell, kostengünstig und modern entwickeln wollen.

Tim Lochmüller

Seite drucken |  | © Tim Lochmller 2006, Flexibilität von Content Management Systemen